Kategorier

Ostergewinnspiel / Påskegætteleg

  Gewinnen sie eine Zeritreise

 

 

 

 

Sie können einen Tag in der Vergangenheit gewinnen – an dem Sie und Ihre Familie (max. 6 Personen) eine Verlebendigung des Kriegsalltags im Jahr 1864 im Geschichtszentrum auf den Düppeler Höhen erleben.

Gewinnen Sie einen Tag, an dem Sie Dinge aus dem Jahr 1864 anfassen und Rekonstruktionen von Orten sehen können, die Sie betreten dürfen. Dies wird kombiniert mit einer lebendigen Medienshow, bei der Sie sich mitten im Geschehen in den Tagen vor und während des Angriffs auf die Düppeler Schanzen befinden. In der Schanzenrekonstruktion des Geschichtszentrums kann man zum ersten Mal seit 1864 eine dänische Schanze besichtigen. Hinter den Schanzen waren dänische Reservisten im Jahr 1864 in einem größeren Barackenlager untergebracht. In der Schanze ist nun ebenfalls ein Barackenlager eingerichtet, welches Soldatenstadt genannt wird. Hier können Sie folgendes ausprobieren:

  • Auf dem Strohlager der Mannschaftsbaracken liegen
  • Einen Brief mit Feder und Tinte in der Schreibstube der Stabsbaracke schreiben
  • Vom Post- und Telegrafenbüro aus telegrafieren
  • Den Blasebalg der Schmiede betätigen
  • Die Marketenderei besuchen, in der Sie Waren kaufen können, die gewogen oder gezählt werden in Quentin, Dutzend und Pegel
  • Den Soldaten helfen, die tonnenschwere Rollbrücke einzuziehen und die mächtige Pforte zu schließen, um anschließend die Kanonen schussbereit zu machen

Mitmachen und gewinnen!

Wenn Sie an unserem Gewinnspiel teilnehmen wollen, müssen Sie auf dieser Website Osterhasen mit aufgemalten Buchstaben finden. Die insgesamt 7 Hasen sind auf verschiedenen Unterseiten versteckt. Wenn Sie die Hasen gefunden haben, setzen Sie die Buchstaben zu einem Lösungswort zusammen.

Ein kleiner Tipp: Wir suchen den Namen einer schlanken Pflanze mit großem Kopf aus Afrika und Asien. Sie ist benannt nach einem Arzt und Russlandliebhaber mit umfangreichem Wissen über Botanik.

Ihre Lösung mit Name, Anschrift und Telefonnummer senden Sie an anna@syfo.de

Einsendeschluss ist der 5. April 2010

Die Website des Geschichtszentrums errreichen Sie durch Klicken auf das untenstehende Logo.

 Dybbøl Banke

 

 

vind en tidsrejse

 

Du kan vinde en dag tilbage til fortiden – hvor du og din familien (max. 6 personer) kan opleve en levendegørelse af krigen og hverdagen i 1864 på Historiecenter, Dybbøl Banke.

Vind en dag hvor I kan røre ved ting fra 1864 og se rekonstruktioner af steder, som man kan bevæge sig rundt i. Dette er kombineret med et levende medieshow, hvor I befinder jer midt i begivenhederne, som de udspiller sig i dagene op til og under det endelige angreb på Dybbølstillingen. 

I Historiecenterets skanserekonstruktion kan man for første gang siden 1864 gå rundt i en dansk skanse. Bag skanserne lå danske reserver i 1864 i en større baraklejr. Der er nu anlagt en baraklejr, som kalders Soldaterbyen. Der kan I blandt andet prøve at:

  • lægge i sengehalmen i mandskabsbarakken
  • skrive et brev med pen og blæk i stabsbarakkens skriverstue
  • telegrafere fra post- og telegrafkontoret
  • betjene smedjens blæsebælg
  • besøge marketenderbutikken, hvor I kan prøve at købe varer der skal vejes og tælles i quint, dusin og pægl.
  • hjælpe soldaterne med at trække den tonstunge rullebro ind og lukke den mægtige port, hvorefter kanonerne klargøres til skud.

Deltag og vind!

Hvis du vil deltage i konkurrencen om at vinde tidsrejsen, så skal du på hjemmesiden her finde påskeharer med bogstaver på. Harerne er gemt forskellige steder på siden, i alt skal du finde 7 harer. Når du har fundet harerne kan du sætte bogstaverne sammen til en løsning.

Et lille tip: Vi leder efter navnet på en slank plante med et stort hoved fra Afrika og Asien. Planten blev opkaldt efter en læge og ruslandselsker med en omfattende viden om botanik.  

Send din løsning med navn, adresse og telefonnummer til: anna@syfo.de

Tilmelding til konkurrencen senest den 5. april 2010

Se også Historiecenters hjemmeside ved at klikke på nedenstående logo

 Dybbøl Banke