Kategorier
Aus der deutschen Minderheit

Glashumpen

Glashumpen mit Metalldeckel. Der Humpen wurde dem früheren Generalsekretär des Bundes Deutscher Nordschleswiger, Peter Iver Johannsen, 2002 als Dankesgeschenk von der „Deutschen Gemeinschaft Versöhnung und Zukunft“ in Kattowitz/Polen überreicht.

Durch die Öffnung der Grenzen nach Osteuropa ergaben sich für die deutsche Minderheit in Nordschleswig neue Aufgaben. Die Minderheit knüpfte Kontakte zu deutschen Volksgruppen, (beispielsweise in Polen) und versuchte durch verschiedene Maßnahmen, ihre Solidarität auszudrücken. Diesen Humpen erhielt Johannsen als Andenken, weil er bedürftigen Kindern aus Oberschlesien einen Ferienaufenthalt auf der Insel Röm ermöglichte.

Skriv et svar

Din e-mailadresse vil ikke blive publiceret. Krævede felter er markeret med *